RGB Streifen Projekte länger als 5m?

Oft werden, meist für indirekte Beleuchtungen, zb. bei abgehängten Decken oder weiten Raumbeleuchtungen, RGB Bänder benötigt, länger als 5m. Ein oft gebrauchtes Maß ist zb. 15-30m. Wie können nun diese Längen realisiert werden, mit dem wenigst möglichen Verkabelungsaufwand?

Prinzipiell gilt bei 12V LED Streifen, RGB oder einfärbig, eine maximale Länge von 5m per Streifen. Man kann, entgegen anderer Behauptungen, nicht einfach ans Ende der ersten 5m die zweiten 5m hängen. Würde man dies tun, so würde durch die 12V Spannung das Ende des Streifens um einiges dünkler und die ersten Meter des Streifens würden überbelastet werden.

Zur RGB Leistungsaufnahme (150 Stück LEDs 5060 – 5m): hier muss immer die maximale Leistungsaufnahme von 35W bei Schaltung „Weiß“ kalkuliert werden, d.h., auch das Netzteil muss dafür passend dimensioniert werden. Leuchtet zb. nur Rot, so drittelt sich der Wert.

Am einem Beispiel von 20m Projektlänge möchten wir Ihnen hier nun die Vorgehensweise und die benötigen Bauteile vorstellen:

Am sinnvollsten und am wenigsten arbeitsintensiv ist es, das Netzteil und den Controller mittig zu positionieren. Damit ist es möglich, schon die ersten 2 Stück 5m Streifen direkt am Controller anzuschließen, ohne Mehrverkabelung. Die restlichen 2 Rollen werden durch ein 4-poliges Kabel (siehe Zubehör) einfach verlängert, dh. am Controller wird die Verlängerung angeschlossen und nach den 5m (dem Ende der ersten 5m) fängt das neue Stück an. Zusammengeklemmt wird mit handelsüblichen Lüsterklemmen.

Das Netzteil wird natürlich so dimensioniert, dass es die kompletten 20m versorgen kann. Empfohlen wird hier mind. ein 150W Netzteil, Outdoor oder Indoor. Controllertypen stehen mehrere zur Auswahl: hier empfehlen wir  einen Funkcontroller, da man so den Empfänger auf der Decke verstecken kann.

Signalverstärker

Signalverstärker

Übersteigen die Längen die Möglichkeiten des Controllers (je nach Controllertype verschieden) so muss mit Signalverstärkern (Repeater, Amplifier) gearbeitet werden. Diese nehmen am Ende eines 5m RGB Lichtbandes das Signal auf und verstärken es wieder für die nächsten 15 bis 20m. Die Stromversorgung kann auch hier zentral vom Netzteil erfolgen, aber aufpassen: die Kabellängen bei 12V sind eingeschränkt. Ab 8m sollten die 12V Verlängerungskabel doppelt genommen werden, Querschnitt mind. 0,75mm².

Dieser Beitrag wurde unter RGB Streifen & Zubehör abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.