Auflistung unserer verwendeten LED Typen

Als Spezialversender von LED Streifen legen wir größten Wert auf Vielfalt und optimaler Ausnutzung von Lichtleistung und Verbrauch. Insgesamt führen wir Bänder mit über 7 verschiedenen Typen an Leuchtdioden. Hier folgt nun die kurze Auflistung mit einigen technischen Daten. Die Typenbezeichnung gibt gleichzeitig Hinweis auf die Größe der LED. Diese Auflistung gilt nur für die 12V LED Streifen und nicht für die 230V Stripes.

Diese LED Typen werden von uns verwendet. Die Bandbreite der einzelnen LED-Dioden selbst ist aber weitaus höher, auch innerhalb einer Produktfamilie: der Umfang reicht hier von Ausschuß bis Höchstleistung. Auch haben verschiedene Hersteller unterschiedliche Spezifikationen der Dioden. Billigprodukte zb. verwenden öfters LEDs mit niedriger Leistung, nur: die Ansteuerung erfolgt höher als spezifiziert, daher leuchtet die LED  im Erstbetrieb heller und genauso hell wie Qualitätsware, die Lebensdauer wird aber massiv beschnitten („Overdrive“).  Kleine Änderungen entfalten hier große Wirkung.

Type Länge
mm
Breite
mm
Fläche
mm²
Wärme
ableitung
Output lm
von-bis
Notiz
2835 2,8 3,5 9,8 ja 16-25 hocheffizient
3014 3,0 1,4 4,2 ja 8-35 hocheffizient
3035 3,0 3,5 10,5 ja 10-25 LED-Röhren
3528 3,5 2,8 9,8 nein 3-8 Standardware
5050 5,0 5,0 25,0 nein 10-16 Tri-Chip
5060 5,0 5,0 25,0 nein 10-14 Single-Chip
5060 5,0 6,0 30,0 nein 10-16 Tri-Chip
5630 5,6 3,0 16,8 ja 40-55 hocheffizient
AC-COB 12,4 11,1 137,64 ja 330-470 AC LED-Spots

Ein weiterer Punkt (wie auch im Diagramm ersichtlich) ist die Wärmeableitung: Typen wie 5630 oder 2835 haben eine integrierte Aluminium-Wärmeableitung am Boden der LED. Das macht die LED insgesamt langlebiger und daher effizienter. Als Schlußfolgerung daraus haben wir zb. 5050/5060’er LEDs nur mehr als Tri-Chip Variante für RGB in Verwendung. Ansonsten werden nur mehr 5050 Single-Chip Varianten verwendet auf wenigen LED-Streifen.

LED Typen 2835-3014-3528-5050-5060-5630

LEDs 2835-3014-3035-3528-5050-5060-5630

Die AC-COB-LEDs nehmen hier eine Ausnahmestellung ein: diese werden bei unseren LED-Spots verbaut und nurd er Vollständigkeit halber genannt, da bei COB LEDs die Vielfalt sehr groß ist. Diese LEDs sind sog. AC-LEDs, werden also direkt mit Wechselspannung betrieben und machen so elektronische Bauteile, wie Treiber im LED-Spot, überflüssig. Ein Teil weniger, der defekt werden kann. Daher werden hier auch 4 Jahre Garantie geboten.

Diese Übersicht darf nicht kopiert oder ohne unsere Erlaubnis verwendet werden & unterliegt unserem Urheberschutz, siehe hier.

Dieser Beitrag wurde unter LED Streifen Einfärbig & Zubehör abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.